Zielspitze

Zielspitze 3.006m - "Der Weg ist das Ziel". Die Zielspitze über Rabland. Die lange und anstrengende Bergtour ist ein ganz besonderes Gipfelerlebnis. Hoch oberhalb von Naturns und Partschins thront die Zielspitze, ein Berg der südlichen Texelgruppe, der knapp die 3.000m Grenze überschreitet. Es ist der erste Gipfel im Kamm zwischen dem Ziel- und dem Schnalstal und zugleich der südlichste Ausläufer der Texelgruppe.
Ausgangspunkt ist Gasthaus Giggelberg auf 1560m.
Das Gasthaus Giggelberg erreichen wir mit der Seilbahn Texelbahn bei Rabland unweit vom Sportzentrum.
Gleich vom Gasthof Giggelberg dem Wegweiser Richtung Zielspitze folgen. Zuerst über aussichtsreiche Weideflächen, dann über lichtem Wald hoch bis zu einer schön gelegenen Hütte auf 1859m. Der Steig führt immer in nordwestliche Richtung durch den Wald weiter bis zu einem an einem Baum angebrachten Wegweiser, der den Weg zu Ohrknott und Oberforch, bzw. Zielspitze anzeigt. Rechts über teils dichtem Wald kombiniert mit felsigem Gelände, erreichen wir die Waldgrenze und das offene Schindeltal, das uns erstmals den Gipfel der Zielspitze freigibt. Zunächst nach NW, dann im Linksbogen (westlich) erreichen wir einen Sattel. Ab hier wird die Route anspruchsvoller, über steile, felsige und teils luftige Passagen erreichen wir die Zielspitze.